Ihr Warenkorb
keine Produkte

Widerrufsrecht

(1) Der Besteller kann die Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit Eingang der Ware. Der Widerruf muss schriftlich, mittels E-Mail oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an die Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH , Fuhlsbüttler Straße 415a, 22309 Hamburg. Das Widerrufsrecht erlischt spätestens vier Monate nach Eingang der Ware bei dem Besteller.

(2)Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogenen Nutzungen herauszugeben. Kann der Besteller die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er der Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie in einem Ladengeschäft üblich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Besteller die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem der Besteller die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

(3) Soweit der Besteller von einem bestehenden Widerrufsrecht Gebrauch macht, hat der Besteller die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Dies gilt auch, wenn der Besteller zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertrtaglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.

Shopsystem by Gambio.de © 2012